Widerrufsbelehrung

Du hast das Recht, innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen deine Vertragserklärung zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag an dem du oder ein von dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware(n) in Besitz genommen hat. Um dein Widerrufsrecht auszuüben, musst du uns entweder an

widerruf@essen-ohne-kohlenhydrate.info eine E-Mail senden oder uns schriftlich unter folgender Adresse informieren:

EOK Essen ohne Kohlenhydrate GmbH
Lenzhalde 18
70192 Stuttgart
Deutschland

Wichtig: Die Rücksendung ist zu richten an

SCA Logistik & Fulfillment GmbH
c/o EOK Essen ohne Kohlenhydrate GmbH
Benzstr. 4
85084 Reichertshofen
Deutschland

Du musst uns mittels einer eindeutigen Erklärung in Textform über deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, in Kenntnis setzen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, wenn du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist versendest. Du trägst die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware(n).

Sonderregelung für die Lieferung von digitalen Inhalten, die nicht auf physischen Datenträgern geliefert werden

Bitte beachte, dass es sich bei den von der EOK Essen ohne Kohlenhydrate GmbH vertriebenen digitalen Produkte & Ernährungspläne um ein Produkt handelt, welchem bereits vor der Auslieferung eine Dienstleistung vorausgeht. Digitale Produkte sind nach § 312d Abs. 4 Nr. 1 BGB Daten, welche sich nicht für eine Rücksendung eignen. Zusätzlich kann nach einem Download nicht sichergestellt werden dass der Kunde die entsprechende Datei nicht vervielfältigt hat oder tatsächlich löscht. Beim Kauf eines Ernährungsplanes weisen wir jeden Kunden vor dem Kauf auf das Erlöschen (nach § 356 Abs. 5 BGB) des Widerrufsrechtes hin (AGB und Widerrufsbelehrung).

Rücksendung von Waren

Hast du ein Produkt von uns uns erworben, bitten wir dich im Falle einer Rücksendung darauf zu achten, dass Produkte möglichst orginalverpackt und eingeschweißte sowie ungeöffnet und unbeschädigt zurückgeschickt werden. Du trägst die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware(n). Du musst für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit den Waren zurückzuführen ist. Achte bei der Rücksendung auch darauf, dass eine passende Umverpackung zum Schutz der Ware verwendet wird.

Rücksendung von Lebensmitteln

Hast du ein Lebensmittel von uns erworben, welches du doch nicht mehr haben möchtest, beachte bitte, dass wir nur originalverpackte, verschlossene und unbeschädigte Ware zurücknehmen und wieder einlagern können. Ist das Produkt in irgend einer Form von dir geöffnet worden, können wir es nicht zurücknehmen. Du trägst die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware(n). Du musst für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit den Waren zurückzuführen ist.

Widerrufsfolgen

Wenn du diesen Vertrag widerrufst, haben wir dir alle Zahlungen, die wir von dir erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass du eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hast), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn (14) Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über deinen Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit dir wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis du den Nachweis erbracht hast, dass du die Waren zurückgesendet hast, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Du hast die Ware(n) unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn (14) Tagen ab dem Tag, an dem du uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichtet hast, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn du die Ware(n) vor Ablauf der Frist von vierzehn (14) Tagen absendest. Du trägst die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware(n). Du musst für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit den Waren zurückzuführen ist.

Widerrufst du den Vertrag, nach einer nicht möglichen Zustellung durch dein eigenes Verschulden, stellen wir dir den Rückversand inkl. einer Bearbeitungspauschale in Rechnung. Nähere Infos dazu findest du unter dem Abschnitt Berechnung von Versandkosten bei “Verschulden des Kunden” auf unserer Seite Versandbedingungen.

Ergänzende Hinweise

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde. (§ 312g Abs. 2 Nr. 2 BGB). Dies trifft insbesondere auf verderbliche Lebensmittel zu.

Rücksendungen bei Widerruf

Bitte tritt vor einer Rücksendung zuerst mit uns in Kontakt und stimme mit uns gemeinsam den Ablauf für deinen Widerruf ab. Für den Fall einer Lebensmittel-Ware(n)-Rücksendung sind alle Retouren an folgende Adresse zu senden:

SCA Logistik & Fulfillment GmbH
c/o EOK Essen ohne Kohlenhydrate GmbH
Benzstr. 4
85084 Reichertshofen
Deutschland

Hinweise zum Erlöschen des Widerrufsrechts

In folgenden Fällen besteht die Möglichkeit eines Erlöschens des gesetzlichen Widerrufsrechts: Gemäß § 312 g Abs. 2 S.1 Nr. 3 BGB bei Verträgen versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde. Gemäß § 312 g Abs. 2 S.1 Nr. 6 BGB bei Verträgen zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde. Gemäß § 356 Abs. 5 BGB bei Verträgen über die Lieferung von nicht auf einem körperlichen Datenträger befindlichen digitalen Inhalten, für die der Verbraucher zur Zahlung eines Preises verpflichtet ist, erlischt das Widerrufsrecht dann, wenn der Verbraucher ausdrücklich zugestimmt hat, dass der Unternehmer mit der Ausführung des Vertrages vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnt und der Verbraucher seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass durch die Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrages sein Widerrufsrecht erlischt. Das Widerrufsrecht erlischt grundsätzlich erst dann, wenn der Unternehmer dem Verbraucher eine Bestätigung im Sinne des § 312f BGB zur Verfügung gestellt hat, in der der Vertragsinhalt wiedergegeben wird. Soweit kein Preis zu zahlen ist, erlischt das Widerrufsrecht mit Beginn der Vertragserfüllung durch den Unternehmer. In diesen Fällen erlischt das dem Verbraucher (i.S.v. § 13 BGB) zunächst zustehende gesetzliche Widerrufsrecht.

🍪 Der EOK Shop verwendet Cookies. Weitere Informationen zu den Cookie-Arten findest du unter "Dtenschutz".
Du hast dich erfolgreich eingetragen. Bitte bestätige die Anmeldung mit dem Link in deinem E-Mail-Postfach.
Diese E-Mail ist bereits eingetragen.