Zu Produktinformationen springen
1 von 2
Anna, Marie, Barbara und 918 Tsd. anderen Menschen gefällt Essen ohne Kohlenhydrate

Schoko-Drops (mit Erythrit)

Schoko-Drops (mit Erythrit)

Normaler Preis €14,99 EUR
Verkaufspreis €14,99 EUR Normaler Preis €16,99 EUR
SPARE 11% Leider ausverkauft
Hohe Nachfrage
In den letzten 24h haben viele Menschen dieses Produkt angesehen.
ca. 27% weniger Kalorien als Xylit-Schoki
Nur ca. 400 Kalorien pro 100g
Kalorienfreie Süße
Edelbitter und hochwertig
61% Kakaoanteil
Geschmacksrichtung
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
auf Lager Lieferzeit:
2-4 Werktage
Vollständige Details anzeigen Zutaten: Kakaomasse 61%, Süßstoff: Erythritol 34,5%, Kakaobutter 3,5%, Emulgator: Sonnenblumenlecithin <1%, Süßungsmittel: Steviolglycoside aus Stevia <1%
Durchschnittliche Nährwerte pro 100g pro Portion (10g)
Energie 1687 kJ / 403 kcal 169 kJ / 40 kcal
Fett 37,2g 3,7g
– davon gesättigte Fettsäuren 22,3g 2,2g
Kohlenhydrate 38,4g 3,8g
– davon Zucker 0,3g 0,03g
– davon mehrwertige Alkohole 34,5g 3,45g
Ballaststoffe 11,2g 1,1g
Eiweiß 7,1g 0,7g
Salz 0,02g >0,01g
Bekannt aus

Customer Reviews

Based on 1 review
100%
(1)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
0%
(0)
O
Olga Hohlfinger
Überzeugt

Hab die dunkle schon mal bestellt. Mega, mein Favorit.
Bin kein Freund von der weißen Schokolade, dachte ich teste die Alternative mal. Super lecker, schmilzt richtig schön, sehr angenehmer Geschmack.

Schnell & klimaneutral

Plastikfreier und schneller Versand mit DHL GoGreen

Geld-zurück-Garantie

Volles Rückgaberecht über die gesetzlichen Fristen hinaus

Sicher auf Rechnung

Kaufe bequem & sicher auf Rechnung, oder nutze eine unserer vielfältigen Zahlarten

Direkter Support

Fragen zu Produkten? Melde dich bei uns per WhatsApp: +49 1525 600425

Weitere beliebte Produkte

1 von 5

Unsere Schokodrops ohne Zuckerzusatz sind eine köstliche und gesündere Option für alle Schokoladenliebhaber, die auf zusätzlichen Zucker verzichten möchten. Sie sind mit Erythrit statt mit Xylit gesüßt, was zu einem geringeren Kaloriengehalt führt, da Erythrit kalorienfrei ist im Gegensatz zu Xylit. Damit bieten sie eine genussvolle Alternative für Menschen, die eine Low-Carb-, zuckerarme oder ketogene Ernährung bevorzugen.

Die Schokodrops bestehen aus hochwertiger Edelbitterschokolade mit einem hohen Kakaoanteil. Die Kombination aus der intensiven Schokoladennote und dem Fehlen von Zuckerzusatz sorgt für ein einzigartiges Geschmackserlebnis. Unsere Drops werden sorgfältig hergestellt, um den authentischen Schokoladengeschmack zu bewahren, während sie gleichzeitig frei von zusätzlichem Zucker sind.

Die Verwendung von Schokodrops ohne Zuckerzusatz ist vielseitig. Sie eignen sich hervorragend als Topping für Smoothie Bowls, Müslis oder Joghurts und verleihen diesen eine köstliche Schokoladennote. Du kannst die Drops auch in deinen Lieblingsrezepten zum Backen verwenden, sei es für Kuchen, Kekse, Muffins oder Brownies. Die Schokodrops schmelzen perfekt und fügen deinen Backkreationen einen intensiven Schokoladengeschmack hinzu.

Was die Inhaltsstoffe betrifft, bestehen unsere Schokodrops aus hochwertiger Edelbitterschokolade, Erythrit als Süßungsmittel und sorgfältig ausgewählten Zutaten. Wir verwenden keine künstlichen Zusatzstoffe oder Geschmacksverstärker. Unsere Schokodrops sind glutenfrei und können somit auch von Menschen mit Glutenunverträglichkeit genossen werden.

Genieße den intensiven Geschmack der Edelbitterschokolade, ohne dir Sorgen über zusätzlichen Zucker machen zu müssen. Unsere Schokodrops ohne Zuckerzusatz bieten dir eine gesunde und genussvolle Möglichkeit, dich zu verwöhnen und deinen Schokoladenhunger zu stillen.

Bitte beachte, dass diese Informationen als Vorlage gespeichert wurden. Du kannst sie entsprechend anpassen, um weitere Details oder spezifische Informationen hinzuzufügen.

Warum Erythrit statt Xylit?

Erythrit und Xylit sind im Allgemeinen gut verträglich und können als gesündere Alternativen zu herkömmlichem Zucker verwendet werden. Beide Süßungsmittel haben ähnliche Vorteile in Bezug auf Kalorien und den Insulinspiegel. Die Wahl zwischen Erythrit und Xylit hängt letztendlich von persönlichen Vorlieben, individuellen Ernährungsbedürfnissen und etwaigen Unverträglichkeiten ab. Wir bevorzugen allerdings Erythrit, alleine wegen der Kalorienbilanz. Die Unterschiede im Überblick:

  1. Kalorien: Erythrit ist ein kalorienfreier Zuckeralkohol, während Xylit eine geringe Anzahl von Kalorien enthält. Wenn es um eine kalorienarme Ernährung oder Gewichtsreduktion geht, kann Erythrit eine bessere Wahl sein, da es keine Auswirkungen auf den Energiegehalt hat. Es ist wichtig anzumerken, dass Xylit im Vergleich zu herkömmlichem Zucker eine deutlich geringere Kalorienmenge aufweist, aber immer noch eine gewisse Menge an Kalorien enthält.

  2. Süßkraft und Geschmack: Erythrit und Xylit sind beide natürliche Süßungsmittel, die eine ähnliche Süßkraft wie herkömmlicher Zucker haben. In Schokolade und anderen Süßwaren wird Erythrit häufig als Ersatz für Zucker verwendet, um den süßen Geschmack zu bewahren, während gleichzeitig der Zuckergehalt reduziert wird. Es verleiht der Schokolade eine angenehme Süße, ohne einen ausgeprägten Nachgeschmack zu hinterlassen.

  3. Auswirkungen auf den Insulinspiegel: Sowohl Erythrit als auch Xylit haben einen geringen Einfluss auf den Blutzucker- und Insulinspiegel. Da sie nur langsam oder gar nicht vom Körper aufgenommen werden, haben sie nur einen minimalen Effekt auf den Blutzuckerspiegel. Dies macht sie besonders geeignet für Menschen mit Diabetes oder diejenigen, die ihren Blutzuckerspiegel stabil halten möchten. Es ist wichtig anzumerken, dass individuelle Reaktionen auf Zuckeralkohole variieren können, und manche Menschen können möglicherweise eine geringfügige Erhöhung des Blutzuckerspiegels bemerken.

Was ist Erythrit?

Erythrit ist ein natürlich vorkommender Zuckeralkohol und gehört zur Familie der Polyole. Es wird auch als Erythritol bezeichnet. Erythrit kommt in einigen Früchten, wie zum Beispiel Birnen und Melonen, sowie in fermentierten Lebensmitteln vor. Es wird jedoch oft kommerziell durch Fermentation von Glucose hergestellt.

Erythrit hat eine ähnliche Struktur wie Zucker, aber es enthält nur etwa 70% der Süßkraft von herkömmlichem Zucker. Was Erythrit von anderen Zuckeralkoholen unterscheidet, ist seine geringe Kalorienzahl. Es enthält fast keine Kalorien und hat einen sehr geringen Einfluss auf den Blutzuckerspiegel. Aus diesem Grund wird es oft in Lebensmitteln verwendet, die zuckerfrei oder kalorienarm sein sollen.

Eines der Hauptmerkmale von Erythrit ist, dass es vom Körper nur begrenzt aufgenommen wird. Die meisten Menschen können Erythrit gut vertragen, ohne dass es zu Verdauungsbeschwerden wie Blähungen oder Durchfall kommt. Im Vergleich zu anderen Zuckeralkoholen wie Xylit oder Sorbit hat Erythrit eine geringere Wahrscheinlichkeit, negative Auswirkungen auf den Verdauungstrakt zu verursachen.

Aufgrund seiner Eigenschaften als kalorienfreies, zahnschonendes und gut verträgliches Süßungsmittel wird Erythrit in vielen zuckerfreien oder kalorienarmen Produkten eingesetzt, einschließlich Schokolade, Süßigkeiten, Getränken, Backwaren und mehr. Es bietet eine angenehme Süße ohne den Blutzuckerspiegel signifikant zu beeinflussen und ist daher bei Menschen mit Diabetes oder solchen, die ihre Zuckeraufnahme reduzieren möchten, beliebt.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Erythrit nicht in großen Mengen verzehrt werden sollte, da übermäßiger Konsum abführende Wirkungen haben kann. Wie bei allen Süßungsmitteln ist eine mäßige Verwendung empfehlenswert. Personen mit spezifischen Gesundheitszuständen oder Fragen zur Verwendung von Erythrit sollten einen Fachexperten oder Ernährungsberater konsultieren.

Wie werden Kohlenhydrate aus Erythrit angerechnet?

Erythrit hat eine interessante Eigenschaft in Bezug auf die Anrechnung von Kohlenhydraten. Obwohl Erythrit ein Zuckeralkohol ist und eine süßende Wirkung hat, wird es in der Regel nicht als vollständig verstoffwechselbare Kohlenhydratquelle betrachtet. Das liegt daran, dass der Körper Erythrit nur begrenzt aufnehmen und verwerten kann.

In den meisten Ländern wird Erythrit daher nicht als Kohlenhydrat mit vollständiger Kalorienbilanz betrachtet. Es wird oft als "Nicht verdauliches Kohlenhydrat" oder "Polyol" klassifiziert. Dies bedeutet, dass die Kohlenhydrate aus Erythrit normalerweise nicht zur Gesamtzahl der Kohlenhydrate in einem Lebensmittel gezählt werden, wenn es um die Berechnung von Kohlenhydraten in einer kohlenhydratarmen oder ketogenen Ernährung geht.

Da Erythrit vom Körper nicht vollständig aufgenommen wird, hat es nur einen geringen Einfluss auf den Blutzuckerspiegel. Es hat eine minimale oder gar keine Wirkung auf den Insulinspiegel, was es zu einer beliebten Wahl für Menschen mit Diabetes oder solche, die ihren Blutzuckerspiegel stabil halten möchten, macht.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass diese Regelung von Land zu Land unterschiedlich sein kann. In einigen Ländern werden die Kohlenhydrate aus Erythrit möglicherweise teilweise oder vollständig angerechnet. Daher ist es ratsam, die spezifischen Richtlinien und Vorschriften Ihres Wohnorts oder Ihrer Ernährungsberatung zu berücksichtigen.

Insgesamt kann Erythrit als zuckerfreies Süßungsmittel eine gute Option sein, um den Geschmack von Lebensmitteln zu verbessern, ohne die Kohlenhydrat- oder Zuckeraufnahme signifikant zu erhöhen. Es bietet eine angenehme Süße und hat nur einen minimalen Einfluss auf den Blutzucker- und Insulinspiegel.

FAQ

Was möchtest du zu unseren Erythrit-Schokodrops wissen?

Sind die Erythrit Schokodrops kalorienarm?

Ja, die Erythrit Schokodrops sind kalorienarm. Erythrit ist ein kalorienfreier Zuckeralkohol, der als Süßungsmittel verwendet wird. Im Vergleich zu herkömmlich gesüßten Schokodrops enthalten die Erythrit Schokodrops weniger Kalorien.

Wie wirkt sich Erythrit auf den Blutzucker- und Insulinspiegel aus?

Erythrit hat einen minimalen Einfluss auf den Blutzucker- und Insulinspiegel. Es wird langsam und nur zu einem geringen Teil im Dünndarm aufgenommen und größtenteils unverändert über den Urin ausgeschieden. Daher verursacht Erythrit normalerweise keinen Anstieg des Blutzuckerspiegels und hat nur eine geringe oder gar keine Wirkung auf den Insulinspiegel.

Sind die Erythrit Schokodrops für Diabetiker geeignet?

Ja, die Erythrit Schokodrops sind für Diabetiker geeignet. Da Erythrit einen minimalen Einfluss auf den Blutzucker- und Insulinspiegel hat, können sie eine gute Alternative zu zuckerhaltigen Schokodrops sein. Dennoch ist es ratsam, individuelle Ernährungsbedürfnisse und den Rat eines Arztes oder Ernährungsberaters zu berücksichtigen.

Hat Erythrit einen kühlenden Effekt im Mund?

Ja, Erythrit kann einen leichten kühlenden Effekt im Mund haben. Dies ist eine natürliche Eigenschaft von Erythrit und ähnelt dem Effekt von Minzbonbons. Der kühlende Effekt ist jedoch in der Regel mild und wird von den meisten Menschen gut vertragen.

Kann Erythrit abführend wirken?

Ja, in größeren Mengen kann Erythrit abführend wirken. Bei übermäßigem Verzehr von Erythrit können einige Menschen eine abführende Wirkung erfahren. Es wird empfohlen, die Verzehrmenge zu moderieren und gegebenenfalls auf die individuelle Verträglichkeit zu achten.

  • Hersteller

    EOK Essen ohne Kohlenhydrate GmbH
    Alfdorfer Str. 14
    70188 Stuttgart

  • Lagerung

    Kühl und trocken lagern. Vor Sonneneinstrahlung schützen.

  • Allergene

Häufig gestellte Fragen

Kann ich meine Bestellung zurücksenden wenn ich unzufrieden bin?

Ja, wende dich dazu bitte direkt an unseren Service. Alle Informationen dazu findest du in der Navigation ganz unten unter dem Punkt "Widerrufsbelehrung".

Wie lange dauert der Versand?

Ab vorliegender Zahlung deiner Bestellung dauert es im Schnitt 1-3 Werktage bis deine Bestellung bei dir eintrifft.

Mit welchen Versandkosten ist zu rechnen?

Die Versandkosten errechnen sich aus deinem Ziel der Bestellung sowie aus dem Paketgewicht. Wir nutzen dazu die Preise der DHL und geben diese 1:1 ohne Aufpreis weiter. Alle Informationen, Versandkosten sowie die Freigrenzen für kostenlosen Versand findest du in der Navigation ganz unten unter dem Punkt "Versandkosten & Versandarten".

Welche Bezahlarten werden im Shop angeboten?

Du kannst bei uns ganz schnell, sicher und bequem per PayPal, mit allen gängigen Kreditkarten, auf Rechnung (per Klarna), per Bank- oder Sofortüberweisung sowie mit den Apple Pay-Optionen bezahlen.